Lifewave Aculife - Natürliche Schmerzlinderung für Pferde

 

 Zur Hauptseite

Lifewave Aculife Schmerzlinderung für Pferde und Tiere
Lifewave Phototherapy - Lifewave Theta Nutrition - Lifewave Wellness SystemsLifewave contact

Lifewave - Natürliche Schmerzlinderung für Pferde

Lifewave Aculife Schmerzlinderung für Pferde und Tiere

AcuLife-Pflaster bedienen sich der gleichen Technologie wie die LifeWave-Icewave-Pflaster.

AcuLife ist eine erstaunliche neue Technologie zur natürlichen Schmerzlinderung und Verbesserung der Gesamt-Lebensqualität Ihres Pferdes. AcuLife macht sich die exklusive LifeWave-Pflastertechnologie zunutze. Die Akupressurpunkte auf der Haut werden sanft stimuliert und auf diese Weise wird der Energiefluss im Körper angeregt, um eine natürliche Linderung von Schmerzen und Beschwerden zu gewährleisten. Keine Medikamente, Magnete oder Nadeln kommen zur Anwendung oder dringen in den Körper ein.

Es ist wichtig zu wissen, dass Verhaltensstörungen von Pferden nicht immer ein mentales Problem sind. Meistens werden sie durch Schmerzen verursacht. AcuLife-Patches sind besonders nützlich für Pferde, die in Rodeo-Veranstaltungen, Barrel Races oder anderen Pferdesportarten aktiv sind.

Vorteile von AcuLife

  • Ungefährliche und natürliche Schmerzlinderung
  • Schnelle Ergebnisse
  • Linderung von Entzündungen
  • Wirkt bei lokalisierten und Ganzkörperschmerzen
  • Sehr günstiger Preis auf Kosten-Anwendung-Basis im Vgl. zu anderen Schmerzbehandlungsmethoden
  • Bequem und einfach anzuwenden

Tierärzte aus allen Teilen der Welt, die täglich mit Sport- und Hobbypferden arbeiten, haben enormes Interesse an natürlichen Mitteln für eine medikamentenfreie Schmerztherapie. Tierärzte sind nicht die einzigen Menschen, die an solchen Produkten interessiert sind. Jeder, der ein Rennpferd hat, Barrel Race oder einen anderen Pferdesport betreibt, sucht nach neuen, natürlichen Wegen, um seinen Pferden Schmerzlinderung zu verschaffen. AcuLife ist die Antwort und da klinische Forschung so wichtig für die Werte ist, die wir hier bei LifeWave haben, haben wir eine klinische Studie durchgeführt, um zu beweisen, wie gut die Pflaster funktionieren!

Die Studie wurde mit 53 Pferden in verschiedenem Alter durchgeführt (4 - 31 Jahre). Die Pferde hatten Schmerzsymptome und wurden zunächst von einem Tierarzt untersucht, um die Schwere ihrer Schmerzen (auf einer Skala von 1-10) anhand von Akupunkturberührung und Thermalinfrarotbildern zu bestimmen. Eine statistische Analyse der Akupunkturdaten zeigte eine sehr signifikante Reduktion des Schmerzpegels beim Tragen der AcuLife-Pflaster / Icewave-Pflaster auf den betroffenen (schmerzenden) Bereichen im Vergleich zu Placebos. Die Gesamtdaten zeigten, dass sich die Empfindlichkeit aller berührten Stellen nach Anwendung der AcuLife-Pflaster änderte! In allen Fällen waren die beobachteten Schmerzen und die Empfindlichkeit geringer als vor Anwendung der Pflaster.

Vor der Anwendung

Schmerzen vor Anwendung der Aculife Pflaster

Nach der Anwendung

Schmerzbild nach Anwendung der Lifewave Aculife Pflaster

 „Nichts ist bestechender als persönliche Erfahrung, um mich von einem Produkt zu überzeugen. Die Aussicht auf eventuelle Schmerzlinderung machte mich zuerst auf die LifeWave-Produkte aufmerksam. Die Pflaster ergeben eine erstaunliche Schmerzlinderung bei Pferden. Ich biete Training und Beratungsdienste für Problempferde mit dem Tellington TTouch Training auf fünf Kontinenten an. Eine der wertvollsten Anwendungen dieser Pflaster ist die Schmerzlinderung bei alternden oder arthritischen Tieren, besonders wenn sie keine Schmerzmedikamente mehr nehmen können. LifeWave spielt eine wichtige Rolle in der Erhaltung der Gesundheit bei Tieren, mit denen ich arbeite.“

  • Linda Tellington-Jones
  • Reiterin, Autorin, Entwicklerin des TTouch-Programms und LifeWave-Vertriebspartnerin
  • Angewendet von Tierärzten (DVM) und Chiropraktikern (DC):
  • Lauren DeRock, DVM
  • Kirk & Courtney Shumpert, DVM
  • David Wolfe, DVM
  • Sabrina Williams, DC

Untersuchung auf Schmerzen

Es ist wichtig, die AcuLife- Gebrauchsanweisung zu Rate zu ziehen, um die Stellen zu finden, an denen Ihr Pferd möglicherweise Schmerzen verspürt. In der Gebrauchsanweisung sind fünf empfohlene Pflasterplatzierungen angegeben. Beginnen Sie die Untersuchung auf Schmerzen, indem Sie Pflasteranlagestelle 1 bei Ihrem Pferd suchen und dort vorsichtig etwa 2,5 kg Druck anwenden. Wenn Ihr Pferd zusammenzuckt, oder seine Knie nachgeben oder das Pferd zurückweicht, ist das eine geeignete Stelle für eine Pflastergruppe. Führen Sie diese Schritte für alle fünf empfohlenen Anlagestellen fort und legen Sie die Pflaster entsprechend an.

VORSICHT! Stellen Sie sich niemals direkt hinter Ihr Pferd, während Sie die Untersuchung auf Schmerzen durchführen. Es könnte nach hinten ausschlagen. Stellen Sie sich immer neben Ihr Pferd.

Warnhinweise: Sofort entfernen, wenn das Pferd allem Anschein nach Beschwerden hat. Ein von der Haut abgenommenes Pflaster nicht wiederverwenden. Nur zur äußeren Anwendung. Nicht auf offenen Wunden oder beschädigter Haut anbringen. Bei mutmaßlicher Trächtigkeit des Pferdes nicht verwenden. Bei einem mutmaßlichen Gesundheitsproblem des Pferdes einen Tierarzt zu Rate ziehen. Dieses Produkt außer Reichweite von Kindern aufbewahren.

[Aculife] [Broschüre] [Studie] [Lifewave] [Kontakt] [Impressum]

LifeWave-Pflaster sind für Personen über 18 Jahre, die bei guter Gesundheit sind, gedacht. Die Richtlinien auf dieser Website dienen nur zu Aufklärungs- und Informationszwecken. Die Informationen sind nicht als ärztlicher Rat bestimmt. Bitte wenden Sie sich an einen Arzt oder Heilberufler, bevor Sie eine neue Diät, ein Übungs- oder Ernährungsprogramm beginnen oder wenn Sie Fragen oder Bedenken zu Ihrer Gesundheit haben. Die auf dieser Website zitierten Personen berichten von Ergebnissen, die u. U. nicht typisch sind. Ihre eigenen Ergebnisse werden sich deshalb von diesen Ergebnissen unterscheiden. Der Betreiber dieser Website ist nicht dafür verantwortlich, wie Sie die Informationen auf dieser Website verwenden. LifeWave-Pflaster sind nicht zur Heilung, Behandlung oder Vorbeugung von Krankheiten bei Menschen oder Tieren vorgesehen.

WICHTIGE INFORMATION:Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die hier angebotenen Produkte keine Medikamente und Arzneimittel jeglicher Art sind und somit keine Behandlungen von Krankheiten ersetzen. Befindet sich ein Kunde in ärztlicher Kontrolle, so sollte er den behandelnden Arzt informieren. Zur vorstehenden Information sind wir verpflichtet, denn nach dem bestehenden Arzneimittelwerbegesetz in Deutschland dürfen keine Heilaussagen zu Nahrungsergänzungsmitteln oder anderen Naturheilmitteln gemacht werden, auch wenn diese heilen würden.”